Untersuchungsstelle für Eisenbahnunfälle und -ereignisse

Untersuchungblatt

Entgleisung eines Personenzuges

Am Donnerstag, den 4. März 2021, um 18.35 Uhr, entgleiste bei seiner Ankunft im Bahnhof Germoir der Personenzug E3289 mit einer Radachse infolge des Zusammenstoßes mit einem metallischen Gegenstand, der auf den Gleisen lag. Es ist kein Personenschaden zu beklagen und die Reisenden konnten problemlos den Zug über den Bahnsteig von Germoir verlassen.
Datum
04/03/2021
Art des Zuges
Reisende
Ort
Germoir/Mouterij (Ixelles/Elsene)
Status
Offen
Niveau
3 - Sonstige
Gefährlicher Güter
N/A
Schlüsselwörter
Entgleisung
metallisches Gegenstand
Dokumente FR NL EN DE
allgemeines Informationsblatt Download  Download Download  Download Download  Download Download  Download
 Zurück zur Liste
Menu