Untersuchungsstelle für Eisenbahnunfälle und -ereignisse

Focus

Joint Network Secretariat Normal Procedure Task Force Broken wheels

Die belgische Nationale Sicherheitsbehörde betrachtet diese Frage als kritisch und bittet Sie darum, ein besonderes Gewicht auf die langfristigen Maßnahmen zur Risikominderung für die Eisenbahnunternehmen und die für die Instandhaltung zuständigen Stellen zu legen.

Update

Weitere Infos

Letzte Untersuchung

Entgleisung eines Personenzuges

Am Donnerstag, den 4. März 2021, um 18.35 Uhr, entgleiste bei seiner Ankunft im Bahnhof Germoir der Personenzug E3289 mit einer Radachse infolge des Zusammenstoßes mit einem metallischen Gegenstand, der auf den Gleisen lag. Es ist kein Personenschaden zu beklagen und die Reisenden konnten problemlos den Zug über den Bahnsteig von Germoir verlassen.
Weitere Infos

Bei der Untersuchungsstelle handelt es sich um eine Stelle, die geschaffen wurde, um Sicherheitsüberprüfungen bei Eisenbahnunfällen oder -störungen durchzuführen. Die Untersuchungsstelle (US) ist funktional unabhängig von der Sicherheitsbehörde, den Regulierungsstellen im Eisenbahnsektor und allen Instanzen, deren Interessen mit der Untersuchungsaufgabe kollidieren könnten.

Menu