Untersuchungsstelle für Eisenbahnunfälle und -ereignisse

ERA – „Between the lines“

 

Der Film „Between the lines“ der ERA beschreibt die Umstände eines echten Unfalls.

Der lediglich auf Englisch verfügbare Film fasst die erste Untersuchungsphase zusammen, die die Sammlung von faktischen Daten durch die Untersuchungssachverständigen beinhaltet.

Alle verfügbaren Informationen, Beweise und Aussagen, die im Zusammenhang mit einer Situation stehen, die zu dem Unfall oder der Störung geführt haben, werden ausgewertet, um zu überprüfen, welche als sachdienlich betrachtet werden können oder nicht.

Der Film wird als Lehrmittel für einen eintägigen interaktiven ERA-Workshop zum Thema „Führung im Bereich der Sicherheit“ verwendet, der sich an Eisenbahnbetreiber aller Ebenen richtet.
Weitere Videos zu den Themen „Führung“ und „Sicherheitskultur“ sind verfügbar.
Klicken Sie auf diesen Link :
https://www.era.europa.eu/content/videos_en

Menu