Untersuchungsstelle für Eisenbahnunfälle und -ereignisse

Pittem Lessons Learned

Am 25. November 2015 gegen 13.25 Uhr steht ein Linienbus der Verkehrsgesellschaft De Lijn auf den Gleisen des Bahnübergangs in Pittem. Am Ende einer Kurve sieht der Triebfahrzeugführer eines Personenzuges der SNCB (Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen) einen Autobus, der den Bahnübergang blockiert, und leitet die Notbremsung ein. Trotz der Notbremsung kommt es zur Kollision. Der Busfahrer wird bei dem Unfall getötet.

Die Zusammenfassung des Seminars ist verfügbar hier:

Zusammenfassung

Die Präsentationen sind verfügbar hier:

Präsentationen

Menu